E-SMART – Was bringt diese neue Steuerungstechnologie wirklich?

E-SMART – Was bringt diese neue Steuerungstechnologie wirklich?

Mit der Steuerungstechnologie E-SMART brachte M-TEC die erste Wärmepumpe mit integriertem Energiemanagement auf den Markt.

Sowohl die Produktion als auch der Verbrauch von Energie im Haushalt wird von E-SMART gesteuert und visuell sichtbar gemacht.

Wird zusätzlicher Strom benötigt, erfolgt der Bezug bevorzugt dann, wenn er am günstigsten ist.

Diese innovative Weiterentwicklung wurde bei einer Test-Anlage für Sie genau unter die Lupe genommen:

E-SMART maximiert den Eigenverbrauch

Wenn nach der Versorgung des Haushaltes noch Strom aus der Photovoltaik-Anlage zur Verfügung steht, wird der Überschuss für Stromspeicher, Heizen, Warmwasserbereitung und für das Betanken des Elektro-Autos genutzt.
Die einzelnen Prioritäten können individuell eingestellt werden.

In Kombination von Wärmepumpe mit E-SMART, Photovoltaik-Anlage, Stromspeicher und Elektro-Auto ist meine Eigenverbrauchsquote auf 80 % gestiegen. Ohne diese Maßnahmen würde sie nur ca. 30 % betragen. Das ist einfach genial!

Fazit der Testperson

Test-Anlage

Bei der Test-Anlage sind die Prioritäten für den Überschuss so festgelegt:

  1. Laden des Stromspeichers
  2. Drehzahlgeregeltes Überheizen der Räume mit der Wärmepumpe um 1,5°C
  3. Überheizung des Warmwassers mit der Wärmepumpe (von 55 °C auf 60 °C)
  4. Verwendung eines Heizstabs für die Warmwasserbereitung (auf max. 70 °C)
  5. Laden des Elektro-Autos
  6. Einspeisung ins Netz

 

Die nächst höhere Priorität wird jeweils nur dann mit Strom versorgt, wenn noch ein Überschuss aus der Photovoltaik-Anlage besteht.

Vielfältige und übersichtliche Darstellungen

Die Energieflüsse von Haushalt, Heizung, Warmwasser, Elektro-Heizstab, Stromspeicher und Elektro-Auto lassen sich in mehreren Grafiken nach individuellen Wünschen darstellen.

Die Analyse von Stromproduktion, -verbrauch und –bezug ist somit auf einem Blick ganz einfach über Tablet/Smartphone ortsungebunden möglich. Zur Auswahl stehen dabei der aktuelle Stand, einzelne Tage, die letzen 30 Tage oder das laufende Jahr – ganz wie Sie wollen.

E-SMART von M-TEC: PV Übersicht
Übersicht Photovoltaik
E-SMART von M-TEC: Übersicht Strom
Übersicht Strom
E-SMART von M-TEC: Übersicht Verbrauch
Übersicht Verbrauch
E-SMART von M-TEC: Übersichtliche Darstellung der Monatswerte
Monatswerte

Intuitive Einstellungsänderung

Sollten sich die Prioritäten verschieben, können die Energieflüsse intuitiv über die App gesteuert werden.

Einsparung beim Betanken des E-Autos

Bevor die E-SMART Steuerungstechnologie zum Einsatz kam, wurde das Auto fix mit 4,6 kW aus dem öffentlichen Stromnetz geladen. Nun wird nur mehr der verbleibende Überschuss in den Auto-Speicher geleitet.

Schnellladefunktion des E-Autos

Falls eine längere Fahrt bevor steht und das Auto nicht entsprechend betankt ist, kann die Schnelllade-Funktion aktiviert werden. Falls nötig, wird dann zusätzlicher Strom aus dem Netz bezogen um das Auto schnellstmöglich zu laden.

Ich bin von den Funktionen und der Handhabung von E-SMART begeistert. Die übersichtlichen Grafiken stehen ortsungebunden zur Verfügung. So habe ich jederzeit alles im Blick. Einstellungsänderungen sind ganz einfach über Tablet oder Smartphone möglich. Wegen der hohen Eigenverbrauchsquote hat sich die Investition in dieses Gesamtsystem auf alle Fälle gelohnt. Möglichst unabhängig zu sein und gleichzeitig die Umwelt zu schonen ist einfach ein gutes Gefühl!

Fazit der Testperson

Optimales Größenverhältnis von PV-Anlage und Speicher

Das optimale Verhältnis zwischen PV-Anlage und Stromspeicher sollte gut überlegt werden. Wenn der Speicher zu klein dimensioniert ist, sinkt die Eigenverbrauchsquote. Ein zu groß dimensionierter Stromspeicher erhöht die Gesamtkosten des Speichersystems. Als Faustregel für einen durchschnittlichen Haushalt empfiehlt der OÖ Energiesparverband eine 1,2 – 1,5 mal größere Speicherkapazität als die Leistung der PV-Anlage.

Steuerung der Energieversorgung Ihres Eigenheimes

Sparen auch Sie mit dem mehrfach ausgezeichneten Energiemanagement E-SMART wertvolle Energie und Geld!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.