Ausgezeichnete Arbeit

Darauf sind wir stolz.

Das M-TEC Team setzt sich jeden Tag mit großem Engagement für den effizienten Einsatz erneuerbarer Energie ein und treibt damit nicht nur den Umweltschutz, sondern auch die regionale Entwicklung voran.

Zahlreiche Auszeichnungen bestätigen die Unternehmensphilosophie und heben die herausragenden Leistungen hervor.

Intakte Natur
M-TEC ist für den TRIGOS 2022 nominiert

2022: Nomnierung TRIGOS 2022

M-TEC ist für den TRIGOS 2022 – Österreichs renommierteste Auszeichnung für verantwortungsvolles Wirtschaften – in der Kategorie Klimaschutz nominiert. Diese Nominierung unterstreicht die Vorbildwirkung für das außergewöhnliche Engagement für Nachhaltigkeit, verantwortungsvolles Wirtschaften und Umweltschutz. Neben der Verantwortung im Kerngeschäft überzeugte das zukunftsweisende Projekt „E-SMART: Energie clever mangen“ die hochkarätige Fachjury. M-TEC realisierte am Firmenstandort eine lokale Umsetzung der Sektorenkopplung und zeigt mit dem Energiemanagement E-SMART, was jetzt schon möglich ist, wenn man Nachhaltigkeit konsequent weiterdenkt.

JULIUS Award an M-TEC verliehen

2022: JULIUS Award

Der Wirtschaftsbund zeichnet M-TEC als OÖ Qualitätsbetrieb mit dem Julius-Award aus. M-TEC bietet mit den Schlüsseltechnologien für nachhaltige Gebäudekonzepte seit 2 Generationen wertvolle Arbeitsplätze mit Zukunftsperspektiven.

2021: ineo Rezertifizierung Vorbildlicher Lehrbetrieb

M-TEC wurde bereits zum dritten Mal in Folge mit dem ineo von der Wirtschaftskammer Oberösterreich für die herausragende Lehrlingsausbildung ausgezeichnet. Ineo steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung. Mit dieser Auszeichnung wird die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung nach außen hin sichtbar.

2020: AdieuÖl

M-TEC wurde vom OÖ Energiesparverband für das umfassende Engagement in Sachen Energieeffizienz und Umweltschutz beim Adieu-Öl Wettbewerb in der Kategorie Unternehmen ausgezeichnet.

2020: Innovationspreis Energiegenie

Das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und das Land Oberösterreich zeichnen M-TEC bei der Energiesparmesse Wels mit dem Energiegenie 2020 aus. Mit der Entwicklung von E-Smart zählt M-TEC zu den innovativsten Unternehmen in den Bereichen Energietechnik, Energieeinsparung und Energieeffizienz.

2020: E-Smart mit Bautrend-Award ausgezeichnet

M-TEC wurde bei der Bautrend Messe in der Plus City / Pasching mit dem GOLDEN HOME ausgezeichnet. Prämiert werden damit Innovationen in der Baubranche, die nachhaltig umweltschonende Maßnahmen ermöglichen. M-TEC überzeugte mit E-Smart, der ersten Wärmepumpe mit integriertem Energiemanagement. Mit der intelligenten Vernetzung des gesamten Haushaltes und einer ausgeklügelten Steuerung sinken die Energiekosten deutlich.

2019: Silbernes Ehrenzeichen der Mechatroniker-Innung

Die Bundesinnung der Mechatroniker zeichnet Klemens Mittermayr für seinen außerordentlichen Einsatz aus. Seit 15 Jahren setzt sich der M-TEC Geschäftsführer in vielen Bereichen beharrlich für die Anliegen des Mechatroniker-Gewerbes ein. Als Bundes- und Landesinnungsmeisterstellvertreter vertritt er die Interessen von Unternehmen der Mechatronik und setzt sich für bessere Rahmenbedingungen und für Aus- und Weiterbildungen ein. Darüber hinaus ist Klemens Mittermayr langjähriger Vorsitzender bei Lehrabschlussprüfungen sowie Prüfer bei Meisterprüfungen für Kälteanlagentechniker. Im Arbeitskreis der Bundesinnung für Kälte- Klima- und Wärmepumpentechnik bringt Klemens Mittermayr seine umfassende Fachkompetenz ein, um bei komplexen Entscheidungen die bestmöglichen Empfehlungen abzugeben.

Weitere Auszeichnungen

Bei M-TEC hat die qualitativ hochwertige Lehrlingsausbildung einen sehr hohen Stellenwert. Dieses besondere Engagement zeichnete die Wirtschaftskammer Oberösterreich erneut mit dem ineo aus. ineo steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung. Das Gütesiegel deckt somit alle wichtigen Werte für eine attraktive Lehrstelle ab. M-TEC integriert Lehrlinge vorbildhaft in das Unternehmen. Der Lernerfolg wird durch einen ausgewogenen Maßnahmen-Mix aktiv unterstützt. Die zukünftigen Fachkräfte werden durch persönliche Betreuung gestärkt und gewissenhaft für die berufliche Karriere vorbereitet.
Die Regionalzeitung Tips und der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband (SWV) zeichnen M-TEC als besonders engagiertes Familienunternehmen aus. Seit 4 Jahrzehnten steht bei M-TEC der nachhaltige Einsatz natürlicher Ressourcen an oberster Stelle. Damit leistet das Unternehmen einen wesentlichen Beitrag dazu, dass unsere Lebensgrundlage auch für zukünftige Generationen gesichert wird.
Bundesminister Andrä Rupprechter zeichnet M-TEC für das innovative Mobilitätsprojekt aus. Mit damals insgesamt 5 Elektro-Fahrzeugen sowie einer Photovoltaikanlage leistet M-TEC einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz im Verkehr. Klimaaktiv mobil Projekte zeigen, dass Mobilität ohne große Einschränkungen auch umweltfreundlich und ökonomisch möglich ist.
Die WKO Oberösterreich zeichnet mit dem i n e o Betriebe mit vorbildlichem Engagement in der Lehrlingsausbildung aus. I n e o steht für Innovation, Nachhaltigkeit, Engagement und Orientierung bei der Aus- und Weiterbildung von zukünftigen Fachkräften.
Mit diesem Gütesiegel werden international Marken ausgezeichnet, die nachweisbar ökologisch und nachhaltig handeln. Bei der M-TEC Energie.Innovativ GmbH ist der schonende Umgang mit der Natur tief in der Unternehmensphilosophie verankert. Mit innovativen, energieeffizienten Lösungen sowie einer nachhaltigen Unternehmensführung leistet M-TEC einen wesentlichen Beitrag zum Umweltschutz.
Mit dem ie:ku, Innovationspreis des Umwelttechnik-Clusters und Netzwerk Ressourcen- und Energieeffizienz werden neuartige, nachhaltige Projekte ausgezeichnet, die einen wesentlichen Beitrag zur Ressourcen- und Energieeffizienz leisten. M-TEC überzeugte mit einem neuartigen Wärmepumpensystem. Erstmals wurde CO2 als Arbeitsmedium in Großwärmepumpen eingesetzt. Die Anwendung dieser neuartigen Technologie ist für industrielle Anwendungen mit hohem Brauchwasser- und Heizenergiebedarf jederzeit gegeben.
Der OÖ Wirtschaftsbund zeichnet mit diesem Gütesiegel Vorbildbetriebe aus, welche einen wesentlichen Beitrag zur regionalen Entwicklung leisten. Dieses Zertifikat unterstreicht sowohl die qualitative Produktauswahl als auch die hochwertigen Dienstleistungen des Arnreiter Familienunternehmens.
Für das ganzheitliche Engagement im sozialen sowie ökologischen Bereich wurde M-TEC mit dem TRIGOS Oberösterreich in der Kategorie Markt ausgezeichnet. Diese renommierte Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR) wurde in diesem Jahr zum ersten Mal auch in Oberösterreich verliehen.
M-TEC plante und realisierte im Auftrag der Stadtwerke München eine energieeffiziente Eis- und Schneefreihaltung für eine U-Bahnstation. Dieses Projekt wurde in der Kategorie Erneuerbare Energie mit dem Energy Masters Award 2012 ausgezeichnet, welcher von econique an Energieeffizienz-Vorreiter vergeben wird. Einzigartig ist die realisierte Anlage durch den erstmaligen Einbau oberflächennaher Geothermie zur Eis- und Schneefreihaltung. Die enormen Energieeinsparungen führen neben Kostenreduktion auch zu einem hohen CO2-Emissionsverminderungspotential, weshalb dieses innovative System sehr zukunftsfähig und für ein breites Anwendungsgebiet interessant ist.
Bei der Planung und Durchführung des Spar-Marktes in Murau wurde großer Wert auf Klimaschutz gelegt. M-TEC sorgte dabei für die Raumheizung und Gebäudekühlung. Mittels eines Kälte-Wärme-Verbundes wird mit der Abwärme der Kühlanlagen und einer Tiefenbohrung der gesamte Markt über eine Fußbodenheizung beheizt. Aufgrund dieser Technik und weiteren Innovationspartnerschaften werden bei diesem Supermarkt pro Jahr 80 Tonnen CO2 eingespart. Der Spar in Murau wurde von der Österreichischen Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) zertifiziert und mit einem internationalen Gütesiegl ausgezeichnet. M-TEC bekam für das maßgebliche Mitwirken die Auszeichnung „Akteur der Nachhaltigkeit“ verliehen.
Für vorbildhafte Kundenfreundlichkeit im Service wurde M-TEC mit dem Service-Champion 2008 ausgezeichnet.
Anfang 2008 wurde M-TEC mit dem Projekt „Vollmodulierende hocheffiziente Wärmepumpenanlage mit CO2-Tiefensonde“ für den Staatspreis nominiert.
Am 5. Dezember 2007 wurde in Rohrbach bei der Schrittmachergala, erstmals der Schrittmacher 07 für kleine und mittlere Unternehmen, an M-TEC Mittermayr GmbH in der Kategorie „10-49 Mitarbeiter“ vergeben.
M-TEC erhielt den Rohrbacher Wirtschafts-Award in der Kategorie „Neue Wege in traditionellen Branchen – Innovation/Expansion“
M-TEC ist Oberösterreichischer Gesamtsieger beim Energy Globe Award – dem wichtigsten Preis für Umweltschutz und Energieeinsparung – mit dem genialen Energy Saving System / Kälte-Wärme-Verbund. Beim nationalen Energy Globe Award wurde M-TEC Österreich-Sieger in der Kategorie Feuer.
M-TEC erreichte 2005 den ersten Platz beim OÖ Jungunternehmerpreis
Auszeichnung für das Energy Saving System (Kälte-Wärme-Verbund)

Nutzen Sie das Know-how aus 5 Jahrzehnte langer Erfahrung

Mit unseren technologischen Weiterentwicklungen sind Sie immer einen Schritt voraus. Komfortabel, effizient und sicher. Als Komplettanbieter bieten wir umfassende Energielösungen. Das wissen unsere KundInnen zu schätzen.